Staatliches Gymnasium Holzkirchen
Jörg-Hube-Str. 4, 83607 Holzkirchen
Tel: 08024 - 30326-0, Fax: 08024 - 30326-99
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Was erwartet dich in den Fächern Wirtschaft & Recht und Wirtschaftsinformatik am Staatlichen Gymnasium Holzkirchen?
 

Täglich werden wir mit Fragen konfrontiert, die den Themenbereich Wirtschaft und Recht betreffen. Wie stark die Wirtschaft unser aller Leben bestimmt, dürfte den meisten jedoch nicht klar sein.

Kann ich mir einen Wiesn-Besuch leisten?

Darf ich mir eine Jeans kaufen, auch wenn meine Eltern dagegen sind?

Soll ich mein neues Handy selbst bezahlen oder kann ich mir das Geld auch leihen?

Um wieviel Uhr muss ich abends die Disco verlassen?

Warum ist Deutschland ein so wohlhabendes Land?
 

Im Fach Wirtschaft und Recht bekommst du Antworten auf diese und andere Fragen. Du lernst ökonomische Grundlagen und Zusammenhänge kennen, lernst fundiert Urteile zu fällen und entsprechend (eigen-)verantwortlich Entscheidungen zu treffen. Nicht zuletzt soll herausgestellt werden, dass wirtschaftliches Handeln in der heutigen Zeit unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit betrachtet werden muss und daher immer auch eine soziale und ökologische Komponente enthält.

Moderne Kommunikations- und Informationstechnologien haben in den vergangenen Jahren die Wirtschaft sowie die Arbeitsabläufe und Strukturen in Unternehmen entscheidend verändert. Dies hat unmittelbare Auswirkungen auf die zukünftigen Anforderungen der Schüler. Das Fach Wirtschaftsinformatik soll dieser Entwicklung Rechnung tragen und euch dafür das nötige „Werkzeug“ in die Hand geben.

In der Jahrgangsstufe 8 erwerben die Schüler folgendes Grundwissen:

  • Bewusstsein, dass die Knappheit der Ressourcen rationale Entscheidungen erfordert: Produktionsfaktoren, Wirtschaftlichkeitsprinzip, Rentabilität, Nachhaltigkeit
  • Erkennen, wie Arbeitsteilung die wirtschaftliche Nutzung von Ressourcen fördert: Spezialisierung, Geld als Tauschmittel
  • Kenntnis wichtiger rechtlicher Gestaltungsmöglichkeiten und Begriffe: Vertrag, Sachmangel, Geschäftsfähigkeit, Besitz, Eigentum, Wahl der Rechtsform zur Haftungsbeschränkung, Schutz- und Ordnungsfunktion des Rechts
  • Methoden wirtschaftlicher Entscheidungsfindung: Kriterien rationaler Konsum-, Anlage- und Gründungsentscheidungen, Auswahl geeigneter Zahlungsarten
  • Mit Fachtexten arbeiten: Rechtsnormen anwenden
  • Arbeit organisieren: einfache Geschäftsprozesse strukturieren
  • Auswerten und Erstellen von Graphiken
  • Problemorientierter Einsatz der Informationstechnologien  

In der Jahrgangsstufe 8 erwerben die Schüler folgendes Grundwissen:

  • Grundlegende Fachbegriffe: Bausteine der Hardware, Vernetzung, Standardsoftware, Anwendersoftware
  • Modellhafte Darstellung typischer Informationsflüsse
  • Problemorientierter, gezielter Einsatz von Instrumenten der Standardsoftware, insbesondere der Tabellenkalkulation
  • Aufbau der Bilanz, Grundzüge der doppelten Buchführung: Buchen auf Bestands-und Erfolgskonten
  • Techniken der Präsentation betrieblicher Ergebnisse; Bewertung der Präsentation  

 
Um einen Lebensbezug herzustellen werden wir z. B. durch Betriebserkundungen, Expertenreferate und Betriebspraktika auch in die betriebliche Praxis „hineinschnuppern“.
 

Grundwissen

Da die Auseinandersetzung mit komplexen wirtschaftlichen Sachverhalten nur möglich ist, wenn gewisse wirtschaftliche Grundkenntnisse vorhanden sind, wird im Unterricht großer Wert auf einen sicheren Umgang mit Grundwissen gelegt. Daher wird Grundwissen im Unterricht regelmäßig wiederholt und es ist auch Gegenstand der Leistungserhebungen.
 

Lehrbuchreihen

Als Lehrbücher werden am Gymnasium Holzkirchen folgende Reihen verwendet:

  • Wirtschaftsinformatik; Buchner Verlag
  • Wirtschaft & Recht; Buchner Verlag .

FV logo

 

EB logo