Staatliches Gymnasium Holzkirchen
Jörg-Hube-Str. 4, 83607 Holzkirchen
Tel: 08024 - 30326-0, Fax: 08024 - 30326-99
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

In diesem Geschichtsprojekt für die achte Jahrgangsstufe des Gymnasiums vertonten die Schülerinnen und Schüler originale Feldpostbriefe aus dem Ersten Weltkrieg. Jede Schülergruppe erhielt dabei Auszüge aus einem längeren Briefwechsel, die von verschiedenen Sprechern eingelesen und vertont wurden. Durch das Hinzufügen von Sounds und Musikpassagen (z.B. Weihnachtsmusik, Geschützfeuer, ...) setzten sich die Gruppen vertieft und kreativ mit den Einzelschicksalen der betroffenen auseinander.

Die Arbeit mit Audacity und lizenzfreien Tondateien sensibilisiert die Schülerinnen und Schüler weiterhin für die Bedeutung gemeinfreier Werke und dem Umgang mit Medien ganz allgemein und erfüllte dadurch auch fachübergreifende Lehrplananforderungen.

Die Briefe durften mit freundlicher Unterstützung der Museumsstiftung Post und Telekommunikation (www.museumsstiftung.de) verwendet und veröffentlicht werden.
 

 
Ulrich Oberender

FV logo

 

EB logo