Staatliches Gymnasium Holzkirchen
Jörg-Hube-Str. 4, 83607 Holzkirchen
Tel: 08024 - 30326-0, Fax: 08024 - 30326-99

  • Herzlich willkommen

    auf den Seiten des Staatlichen Gymnasiums Holzkirchen. Hier finden Sie die neuesten Informationen über uns und unsere Schulfamilie.



  • Wir machen Schule,

    wir lieben Schule,

    wir leben Schule.

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Einschreibung für das Schuljahr 2017/2018

Sehr geehrte Grundschuleltern der 4. Klasse,

wir freuen uns sehr, dass Sie sich für das Staatliche Gymnasium Holzkirchen als weiterführende Schule interessieren. Damit die Einschreibung zügig verlaufen kann, bitten wir Sie, folgendes Merkblatt zu beachten und vorab eine Onlineanmeldung durchzuführen. Das Online-Anmeldeportal wird Ende April bis Dienstag, den 9. Mai 2017, freigeschaltet.

Termine der Einschreibung
Montag, 8. Mai 2017:     8:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag, 9. Mai 2017:   8:00 bis 17:00 Uhr

Mit freundlichen Grüßen

Axel Kisters
Schulleiter

Newsflash

Frankreichaustausch 2017

Frankreichaustausch 1728 Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen und die zwei sie begleitenden Lehrerinnen Frau Funke und Frau Tarnutzer sind aus der Normandie zurück. Im Rahmen des achttägigen Schüleraustauschs mit Gravigny/Evreux (29.3. - 7.4.) lernten die Schüler nicht nur das Leben in einer französischen Familie und den Schulalltag ihrer Austauschpartner kennen. Auf dem Programm, das im Vorfeld von Frau Auracher am Gymnasium Holzkirchen und von Mme Thibout auf französischer Seite ausgearbeitet worden war, standen auch Ausflüge nach Paris, Rouen und an die geschichtsträchtige Küste der Normandie, wo viele Orte an die Landung der Alliierten im Juni 1944 erinnern.

Die persönlichen Begegnungen und vor allem der freundschaftliche Kontakt zu den Austauschfamilien sind gelebte Willkommenskultur auf beiden Seiten. In den daraus gewonnenen Erfahrungen liegt die Zukunft Europas.

 

Orientierungstage der 9. Klassen

Orientierungstage BauerIn den letzten beiden Märzwochen erlebten die Schüler der neunten Klassen interessante Orientierungstage in Josefsthal bzw. Benediktbeuern. Dort konnten sie zwei Tage lang in intensiven Gesprächen ihre eigene Persönlichkeit reflektieren sowie ihre Beziehungen zu Mitschülern ihrer Klasse verbessern. Auch die erlebnispädagogischen Spiele trugen sehr zur Teambildung bei. Daneben gab es Angebote an spirituellen und meditativen Elementen, um zur Ruhe zu kommen und über religiöse Fragen nachzudenken. Schließlich kam auch der Spaß nicht zu kurz, da in der Freizeit abwechslungsreiche Aktivitäten wie Klettern, Billard- oder Fußballspielen zur Auswahl standen.

 

Tag der offenen Tür 2017

TdoT 2017Am 24.03.2017 standen wieder alle Türen des Staatlichen Gymnasiums Holzkirchen offen für interessierte Schülerinnen und Schüler der umliegenden Grundschulen, deren Eltern und natürlich auch für alle Mitglieder der Schulfamilie und alle anderen interessierten Personen. Ein aufwändig vorbereitetes und abwechslungsreiches Programm wurde den Besuchern dargeboten, damit sie Einblick erhalten konnten in den Unterrichtsalltag und die vielfältigen Aktivitäten der Schule: So boten sämtliche Fächer Mitmach- und Ausstellungsangebote, die Künstler zeigten Werkstücke, die Fachschaft Sport animierte zum Mitspielen, die Musiker untermalten mit der Big Band das Treiben in der Aula und die zahlreichen Wahlkurse präsentierten ihre Projektergebnisse. Kulinarische Angebote der Frischeküche, des Elternbeirats, der Mediatoren und der Gufa-Arbeitsgruppe rundeten das Angebot ab. Dank gilt allen, die diesen gelungenen Tag engagiert gestaltet haben, und auch allen Besuchern für das große Interesse an unserem Gymnasium!

Medienerziehung 2017 - Respektvoller Umgang auch im Internet

medientraining newsflashUnter Anleitung des Medienexperten Herr Kabierske absolvierten die Schülerinnen und Schüler der 6. Jahrgangsstufe am 06.03.17 bzw. 07.03.17 jeweils einen dreistündigen Praxisworkshop zu den Themen Internet, Cybermobbing und Privatsphäre. In wiederkehrenden Gruppen- und Einzelarbeitsphasen reflektierten die Teilnehmer dabei ihr eigenes Medienverhalten. Gemeinsam wurden Tipps zum eigenen Schutz und dem sicheren Umgang mit den neuen Medien erarbeitet. In den folgenden Unterrichtsstunden vereinbarten die Schülerinnen und Schüler Klassenverträge, um Cybermobbing in der Klasse aktiv entgegenzuwirken.
Am 09.03.17 fand zusätzlich ein Elternabend für die Eltern der 6. Jahrgangsstufe statt, an dem Herr Dr. Christian Fauser, Experte des Medienpädagogischen Referentennetzwerks Bayern, die Eltern über wichtige Aspekte der Medienerziehung informierte und ihnen alltagstaugliche Tipps an Hand gab.

Besonderer Dank gilt an dieser Stelle noch dem Förderverein unserer Schule, der sich finanziell an den Kosten dieses Medientrainings beteiligte.

Mehr zur Medienerziehung 2017 unter Schulleben --> Medientraining 2017.

 

Formular-/Downloadcenter

Zum Center

Mensa-Bestellsystem

Mensa-Bestellsystem